Home / Schultaschen

Schultaschen

Abbildung
Vergleichssieger
Step by Step
Unsere Empfehlung
Die Spiegelburg Schulranzen
Die Spiegelburg
Herlitz 11410263
Scout - Nano
ModellStep by StepDie Spiegelburg SchulranzenDie SpiegelburgHerlitz 11410263Scout - Nano
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,8Gut
Bewertung1,9Gut
Kundenbewertung
9 Bewertungen

1 Bewertung

5 Bewertungen

11 Bewertungen

2 Bewertungen
HerstellerStep by StepDie SpiegelburgSpiegelburgHerlitzScout
ModellStep y Step – Serious DangerDie Spiegelburg – Bunte Punkte Schulranzen-SetHorse Friends – Schulranzen-SetHerlitz 11410248 SchulrucksackScout Nano Galaxy
TypRanzen / Tor­nisterRanzen / Tor­nisterRanzen / Tor­nisterruck­sac­k­ähn­li­cher RanzenRanzen / Tor­nister
MaterialPoly­esterNylonPoly­esterPoly­esterPoly­ester
entspricht DIN 58124JaJaJaJaJa
Vorteile
  • großz­ü­gige Fächer­auf­tei­lung
  • ver­schie­dene Motive erhält­lich
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • Pols­te­rung beson­ders ange­nehm
  • großz­ü­gige Fächer­auf­tei­lung
  • schönes Design
  • Stand­füße schützen vor Sch­mutz
  • inkl. Brust­gurt
  • großz­ü­gige Fächer­auf­tei­lung
  • inkl. Brust­gurt
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • Stand­füße schützen vor Sch­mutz
  • Pols­te­rung beson­ders ange­nehm
  • großz­ü­g­iger Stau­raum
  • ähnelt der Form nach einem Ruck­sack
  • umfang­rei­ches Zubehör inkl.
  • viele Stau-Fächer
Nachteile
  • Qualität
  • Geruch
  • Verarbeitung
  • kein Brustgurt
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
Step by Step

9 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Die Spiegelburg Schulranzen

1 Bewertung
€ 168,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Spiegelburg

5 Bewertungen
€ 138,55
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Herlitz 11410263

11 Bewertungen
EUR 79,00
€ 61,36
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Scout - Nano

2 Bewertungen
€ 214,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wichtiges in Kürze über Schultaschen

Das Wichtigste beim Kauf von Schultaschen ist der richtige Sitz und vor allem das Gewicht. Ihr Kind muss den Ranzen täglich tragen, indem auch noch Bücher und Hefte dann darin sind. Beachten Sie unbedingt das Eigengewicht einer Schultasche.

Schultaschen müssen bestimmte DIN Normen einhalten. Ebenfalls sollen sie bequem sein aber trotzdem perfekt sitzen, um etwaigen Rückenbeschwerden vorzubeugen. Für Erstklässer gibt es Schulranzen die schmäler sind als die für ältere Kinder.

Der meist gewählte Zeitpunkt für einen Kauf von Schultaschen ist zwischen Januar und April des Einschulungsjahres. Suchen Sie rechtzeitig einen passenden Schulranzen für Ihr zukünftiges Schulkind aus. Oft gibt es das Zubehör passend dazu, somit ist Ihr Kind perfekt für den Schulstart ausgerüstet.

Das müssen Sie beim Kauf von Schultaschen unbedingt beachten:

Passform, Tragekomfort und Design

Als Erstes schauen Sie welcher Ranzen am Besten bei Ihrem Kind sitzt. Achten Sie darauf, dass er nicht zu groß ist. Dadurch ist der Tragekomfort sehr gering und Ihr Kind wird Schwierigkeiten haben, diesen Ranzen zu tragen. Zudem haben gute Schultaschen Polster oder Verstärkungen an den Schulterriemen. Um den Tragekomfort zu optimieren, verfügen hochwertige Schultaschen über einen Brustgurt. Ein großes Kriterium einer Schultasche ist das Design. Egal ob für Mädchen mit Einhörner oder Pferde, in lila oder pink. Oder aber für Jungen mit Actionfiguren oder Dinosaurier in z.B. blau oder grün. Heute lässt kaum ein Schulranzen die Farbwünsche oder Motivauswahl eines Schulanfängers offen.

Schultaschen

 Sicherheit beider Schultasche

Die Sicherheit Ihres Kindes sollte natürlich an erster Stelle stehen. Auf diese Weise wird Ihr Kind auch bei dunklerem Wetter von den Autofahrern gesehen. Die DIN 58124 legt fest, wie ein sicherer Schulranzen aussehen muss. Sie besagt, dass mindestens 10 Prozent der Seiten- und Rückflächen von Reflektoren bedeckt sein müssen, um Licht von Scheinwerfern zurückzuwerfen. Weitere 20 Prozent sollen laut DIN fluoreszierende Streifen auf der Außenfläche haben, die bei Dämmerung oder Nebel reflektieren. Hierfür eignen sich besonders gelbe und orangerote Flächen, welche eine hohe Leuchtkraft haben. Diese ist Ihnen vielleicht von Warnwesten bekannt. Die größten Unterschiede zwischen guten und schlechten Schultaschen ist häufig vor allem die bereits angesprochene Sichtbarkeit der Modelle.

Diverse Hersteller

Zu den bekanntesten Marken für einen Schulranzen für Kinder gehören Ergobag, Step by Step, DaKine, Scout und Mc Neill.

Ergobag

Hier wird sehr darauf geachtet, dass der Ranzen rückenschonend ist. Es besteht die Möglichkeit eines Systhems, wo die Sporttasche an den Ranzen gekoppelt wird. Somit hat ihr Kind die Hände frei beim Heimweg und ebenfalls wird der Turnbeutel nicht mehr vergessen. Manche stören sich daran, dass dieser Ranzen eher wie ein Rucksack ausschaut als wie der typische Schulranzen. Ebenfalls stören sich manche an der verringerten Standsicherheit und Stabilität, oder auch das er schlechter zu bepacken ist. Genauso wie auch kaum ein Modell der DIN-Norm 58124 entspricht. Als praktisch werden jedoch die austauschbaren Klettis empfunden die es in etlichen Designs gibt. So kann Ihr Kind immer ein aktuelles Wunschmotiv an dem Ranzen anbringen.

Step by Step von hama

Ranzen dieses Herstellers punkten auch wie andere mit ihrem leichten Gewicht. In vielen Tests schneiden Schultaschen hier sehr gut ab was das Material und täglicher Gebrauch betrifft. Sie sind alltagstauglich, stabil und wasserdicht. Im Bereich der Materialeigenschaften erhielt der Schulranzen von hama sogar die Bestnote von Stiftung Warentest. Er ist mit vielen praktischen Einzelheiten ausgestattet wie z.B. ergonimisch geformte Rückenpolsterung, gepolsterte Schultergurte, Brust- und Beckengurt, Magnetverschluss, große Vordertasche, zwei große Seitentaschen, flexible Fächerunterteilung innen, kleine Innentaschen mit Reißverschluss und Reflektoren außen auf jeder Seite. Leider wurde bei manchen Modellen auf hell leuchtende Warnflächen außen am Ranzen verzichtet. Wenn Dein Kind also nicht so häufig allein im Dunkeln oder in der Dämmerung zur Schule unterwegs ist, kann dieses Modell eine Alternative zu anderen Schulranzen sein.

Scout

Taschen für die Schule dieser Marke sind echte Qualitätsprodukte aus Deutschland. Sie punkten mit ihrem leichten Gewicht und auch das sie von Anfang an auf Sicherheit geachtet haben. Bei den Schulranzen Tests von Stiftung Warentest ist Scout fast jedes Jahr Testsieger. Im Gegensatz zu anderen Herstellern gelingt es Scout schöne Designs mit auffälligen Warnfarben und Reflektoren zu kombinieren. Für Kinder mit gefährlichen Schulwegen sind Scout Schulranzen daher sehr gut geeignet. Der Hersteller achtet auf rückenschonende Polsterungen und verstellbare Gurte. Damit lassen sich die Ranzen individuell an die Bedürfnisse des Kindes anpassen. Da die Ranzen qualitativ hochwertig und sicher hergestellt werden, haben sie auch einen stolzen Preis um die 150€.

Produkt und Verwendungsarten

Bei einem Schulrucksack ist es sehr wichtig auf einen weich gepolsterten Rücken- und Schulterträger sowie einen verstellbaren Brustgurt zu achten. Dieses gewährleistet einen guten Tragekomfort. Ebenfalls sind mehrere kleine Staufächer sehr praktisch für eine Box und ein Extrafach für die Trinkflasche. Je nach Qualität, Einsatzgebiet und Komfortanspruch des Trägers kann die Ausstattung der Schultaschen variieren. Ebenfalls praktisch ist ein stufenlos verstellbarer Brustgurt. Dieser verhindert das Herabrutschen der Träger an der Schultasche.

Alles passend im Set

Oft wird das Mäppchen zusammen mit dem Ranzen im gleichen Design gekauft. Halten Sie Ausschau nach einem Kompletten Set. Genauso im gleichen Design beinhaltet ein Komplettset meist noch neben dem Ranzen, das Mäppchen, den Turnbeutel, die Schultüte, einen Geldbeutel oder auch eine Trinkflasche mit Brotbox.

Reinigung

Durch Wind und Wetter werden die Schultaschen manchmal schmutzig. Dreckspritzer geraten bei nassem Wetter auf die Schultaschen und es fallen auch schon mal Krümel der Brotbox raus. Die Ferien sind der passende Zeitpunkt, um Schultaschen wieder auf Hochglanz zu bringen. Davor sollten sie Bücher, Hefte und Mäppchen aus der Schultasche rausnehmen. Durch Umdrehen und Ausschütteln kann die Schultasche von grobem Schmutz befreit werden. Für Flecken sind Gallseife oder Spülmittel und z.B. eine Zahnbürste zu empfehlen. So bekommen sie grobe Flecken gut weg ohne den Stoff zu verletzen. Bei stärkeren Verschmutzungen hilft das Einweichen und Trocknen über Nacht. Über der Badewanne trocknet der Rucksack perfekt. Von Lösungsmitteln, die beispielsweise in Waschbenzin oder Fleckenteufeln enthalten sind, ist abzuraten. Sie würden die wasserbasierte PU-Beschichtung auflösen, die bei den meisten Produkten dafür sorgt, dass sie wasserabweisend sind. Diese Beschichtung von Schultaschen ist auch der Grund, warum waschen in der Waschmaschine nicht zu empfehlen ist.

Schultaschen sollten:

  • verkehrssicher
  • witterungsbeständig
  • leicht
  • mit rückengerechter Passform
  • aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt
  • nicht zu teuer sein

Zusammenfassung:

Schultaschen sind der ganze Stolz von Schulanfängern. Aus diesem Grund beachten Sie die oben genannten Hinweise wie Passform und vor allem die Sicherheit. Ebenfalls empfehlenswert wäre, dass Ihr Kind sich aussuchen darf welches Motiv oder Farbe es gerne haben möchte. Da eine Schultasche und sonstiges Zubehör einen ordentlichen Preis kostet, schauen Sie nach Komplettsets. Denn hiermit sparen Sie oft viel Geld und erhalten alle benötigten Teile zum Schulanfang im gleichen Design.