Home / About

About

Was wir tun

Im Handel sind unzählige Produkte speziell für Babys und Kinder erhältlich. Daher gilt hier stets: Wer sich gut auskennt und somit die richtigen Entscheidungen treffen kann, erspart sich nicht nur böse Überraschungen nach dem Kauf, sondern spart darüber hinaus auch in der Regel eine Menge Geld. Natürlich wissen wir, dass kaum jemand die Zeit und Lust hat, sich intensiv mit den verschiedenen Produktvarianten und Kategorien auseinander zu setzten, weshalb viele Eltern häufig Fehlentscheidungen treffen und zu unpassenden oder sogar minderwertigen Produkten greifen.

Genau da kommen wir ins Spiel, denn wir möchten Ihnen einen Teil dieser Arbeit abnehmen. Mit unseren verständlichen, gut recherchierten und kritisch analysierten Informationen unterstützen wir Sie dabei, die richtige Wahl für Ihr Kind zu treffen. Wir liefern Ihnen alle nötigen Informationen, damit Sie bei der riesigen Auswahl an Kinderprodukten selbst das passende, ideale Modell auswählen können. Die Vergleiche aus den verschiedenen Bereichen verschaffen Ihnen einen umfassenden und kostenlosen Überblick über die besten Angebote. Dabei vermitteln wir keine speziellen Produkte, sondern arbeiten selbstverständlich völlig unabhängig.

Wer wir sind

Wir sind zwei erfahrene Mütter und haben uns dazu entschlossen, mit diesem Projekt anderen Eltern dabei zu helfen, Kaufentscheidungen leichter, schneller und optimaler treffen zu können. Bereits seit vielen Jahren sind wir eng befreundet und haben schon zahlreiche Erfahrungen mit hochwertigen und leider auch minderwertigen Produkten für Kinder machen müssen. Besonders die negativen Erfahrungen waren es, die uns dazu bewegten, dieses Vergleichsportal ins Leben zu rufen, denn es gibt wohl nichts schlimmeres, als unzuverlässige oder gar gesundheitsgefährdende Produkte für Eltern und Kind.

Wir stellen uns vor

Sandra

Meine 3 Kinder halten mich täglich auf Trab. Mein Ältester ist nun 15 Jahre alt und mitten in der Pubertät. Was das genau bedeutet, brauche ich wohl nicht wirklich näher zu erläutern. Meine Tochter wird nun 9 Jahre alt und auch sie teilt längst nicht mehr alle Geheimnisse mit Mutti oder Papi. Lediglich meine kleine Tochter verlässt sich mit ihren 4 Jahren noch voll und ganz auf mich.

In meiner Freizeit lese ich viel – insofern mir die Zeit dafür zu Verfügung steht – und schon mit der Geburt meines ersten Sohnes habe ich damit begonnen, verschiedene Produkte einschlägig miteinander zu vergleichen, um auch ein passendes und vor allem ein solides Modell zu kaufen.

Ich darf wohl von mir behaupten, der kreative Kopf des Projektes zu sein, denn ich bin hier in erster Linie für die Erstellung, Beschreibung und Produktbewertung zuständig.

Jasmin

Ich selbst habe zwei eigene Kinder. Meine „Große“ ist 6 Jahre alt, hat bald die Kindergartenzeit hinter sich und kommt im Sommer in die Schule. Mein kleiner Sonnenschein ist jetzt 10 Monate alt und fängt so langsam damit an, kräftig seiner großen Schwester nachzueifern.

Die Idee für dieses Projekt kam mir nicht erst gestern. Schon seit langem denke ich darüber nach, mit anderen Eltern meine Erfahrungen zu teilen und darüber zu berichten, welche Kriterien beim Kauf von Kinderprodukten eine wichtige Rolle spielen.

Mit meinem „kreativen Köpfchen“ Sandra habe ich natürlich die perfekte Partnerin gefunden, um endlich das Ganze realisieren zu können.