Home / Mädchenhosen

Mädchenhosen

Abbildung
Vergleichssieger
s.Oliver Mädchen Hose
Unsere Empfehlung
Löffler Radtight Soft Mädchen
VAUDE Mädchen Hose
GORE Kinder
BRUBECK® Mädchen
Modells.Oliver Mädchen HoseLöffler Radtight Soft MädchenVAUDE Mädchen HoseGORE KinderBRUBECK® Mädchen
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,5Gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Kundenbewertung
1 Bewertung

11 Bewertungen

5 Bewertungen

3 Bewertungen

46 Bewertungen
Herstellers.OliverLöfflerVAUDEGORE BIKE WEARBrubeck
Druckmotivohneohneohneohneohne
Material94% Baumwolle, 6% Polyester80% Polyamid | 20% Elasthan78% Polyamid | 22% Elasthan80% Polyamid | 20% Elasthan62% Polyamid | 35% Poly­pro­pylen | 3% Elasthan
TypFreizeithoseFreizeithose 3/4-langFreizeithose kurzFreizeithose kurzFreizeithose kurz
atmungsaktivJa Ja Ja Ja Ja
Vorteile
  • bequeme Sweathose; softe Felpa Qualität
  • elastischer Gummibund mit stylischer Durchzugkordel
  • sehr gut ver­ar­beitet
  • sehr robust
  • bequemes Polster
  • sehr gut ver­ar­beitet
  • umwelt­f­reund­li­ches Mate­rial
  • bequemes Polster
  • trocknet sch­nell
  • bequemes Polster
  • gute Ver­ar­bei­tung
  • bequemes Polster
Nachteile
  • Passform
  • Material
  • Schnitt
  • Verarbeitung
  • lapprig
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
s.Oliver Mädchen Hose

1 Bewertung
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Löffler Radtight Soft Mädchen

11 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VAUDE Mädchen Hose

5 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GORE Kinder

3 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BRUBECK® Mädchen

46 Bewertungen
Preis nicht verfügbar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Überblick

Mädchenhosen sollten in erster Linie einen hohen Komfort und eine gute Passform bieten. Viele Mädchenhosen sind beispielsweise mit liebevollen Accessoires oder Glitzer Elementen verziert. Achten Sie bei kleinen Kindern somit darauf das keine verschluckbaren Kleinteile an der Hose sind.

Achten Sie beim Kauf von Mädchenhosen auf einen Gummizug am Bauch. Dieser ist angenehmer für den Bauch und engt Ihr Kind nicht ein. Somit kann ihr Kind toben, spielen und die Welt entdecken, ganz ohne kneifende Hosen.

Mädchenhosen gibt es in vielen Materialien. Jeans und Baumwolle sind wohl die bekanntesten. Diese Stoffe sind gut für ein angenehmes Tragegefühl. Für den Sommer empfehlen sich leichte Stoffe um unnötiges schwitzen zu verhindern.

Kaufberatung und Tipps Mädchenhosen:

Mädchenhosen werden meist in fröhlichen und bunten Farben hergestellt. Viele Hosen enthalten süße Glitzermotive, aber es gibt auch genügend, wo kein Glitzer vorhanden ist. Der wohl bekannteste Stoff für  Mädchenhosen ist Jeans. Jeans bzw. Mädchenhosen gibt es in vielen Schnitten. Egal ob locker, eng, legere oder elegant für jeden ist die passende Hose dabei.

Es gibt Jeans in allen möglichen Farben und auch bei der Hosenform haben Sie viel Auswahl.

Hosen für Mädchen gibt es in vielen Varianten:

  • Pumphosen
  • Jogginghose
  • Haremshosen
  • Schlupfhosen
  • Leggings
  • Shorts
  • Jeans
  • Strumpfhose

Pumphosen sind sehr locker geschnitten, somit haben diese Hosen meistens unten am Bein einen pumpigen Schnitt. Sie empfehlen sich für aktive und abenteuerlustige Mädchen. Aber auch Mädchen die nicht gerne enge Hosen tragen sollten zu  Pumphosen greifen.

Die Jogginghose ist wohl somit die bequemste Hose unter den Mädchenhosen. Meistens sind diese Hosen aus Sweat gefertigt und bieten viel Komfort und Bewegungsspielraum.

Haremshosen sind Hosen mit einem sehr weiten Schnitt. Denn diese Hosen bieten viel Platz und wachsen gerne mal 1-2 Kleidergrößen mit.

Schlupfhosen haben meistens einen elastischen Bund. Diese Hosen haben weder Reißverschlüsse, noch Knöpfe. Deshalb sind diese Hosen besonders für junge Mädchen geeignet.

Leggings sind enge Hosen ähnlich wie Strumpfhosen. Denn Leggings sind am Fuß offen. Somit eigenen sich Leggins ideal als Kombination zu Röcken oder Kleidern.

Shorts sind ideal für den Sommer. Diese kurzen Hosen engen die Kinder nicht ein und sind somit eine super alternative zu Röcken. Im Sommer sind kurze Hosen aber auch Shorts von Vorteil.

Jeans ist die bekannteste Mädchenhose. Jeans gehen zu jedem Anlass und sind super  kombinierbar.  Eine Jeans sollte in keinem Kleiderschrank fehlen.

Strumpfhosen sind ideal zu jeder Jahreszeit, im Winter kann man diese unter der Hose tragen. Im Sommer unter dem dünnen Sommerröckchen.

Verschiedene Marken und ihre Herstellung

Mädchenhosen

Hersteller für Kindermode gibt es viele, leider gibt es auch immer mehr Firmen mit unzureichender Qualität.

Zu den besten und bekanntesten Marken von Mädchenhosen gehören:

  • Esprit
  • Lemmi
  • Pepperts
  • Verbaudet
  • Sterntaler

Achten Sie beim Kauf auf das Herstellerland, kaufen Sie am besten Made in Germany oder Artikel aus der EU.  Damit erhalten Sie immer Qualität für den bezahlten Preis. Denn nirgends sind die Herstellungskriterien so hoch wie in der EU. Wenn Sie gerne Online einkaufen, achten Sie unbedingt auch auf den Anbieter.

Mit anderen Worten wer Qualität aus Deutschland oder der EU möchte, sollte unter anderem bei Amazon fündig werden. Amazon bietet viele modische Mädchenhosen in durchdachter und nachhaltiger Qualität. Hier haben sie eine riesige Auswahl an Kinder und Mädchenhosen. Viele Größen, eine kurze Lieferzeit, viele Produktdetails und eine hohe Verfügbarkeit zeichnen Amazon aus.

Beim Spielen, rennen und toben tragen alle Kinder am liebsten lässige Kinderhosen. Ganz egal ob eine kurze oder lange Hose. Mädchenhosen sind ein beliebtes Basic der Kinderbekleidung. Sie sind äußerst bequem und beständig, egal ob kurz oder lang, machen sie alle Abenteuer spielend mit. Außerdem sind die beliebten Kinder Hosen in verschieden Farben und Formen erhältlich. Denn viele Designer orientieren sich an den aktuellen Trends der Modeszene. Je nach Lust und Laune lassen sich Mädchenhosen toll kombinieren.

Einsatz  und  Gebrauch

Mädchenhosen können richtig toll kombiniert werden.

Sei es zu einer Geburtstagsfeier, dort können Sie die Hose mit  einer Bluse oder einem Hemd kombinieren. Schon wirkt das Outfit festlich und elegant.

Oder Sie kombinieren die Hose mit einem Shirt, oder einem Pulli und schon haben Sie beispielsweise ein lässig verspieltes Outfit.

Hosen sind eine tolle Alternative zu Röcken und Kleider. Sie sind praktischer für den Spielplatz oder für Kinder die gerne  toben. Hosen geben genug Bewegungsfreiheit und engen nicht ein.

Hosen für Mädchen gibt es natürlich in vielen tollen Farben und Schnitten. Viele Hosen sind in fröhliche Mädchenfarben gehalten. Natürlich gibt es aber auch Jeans oder schwarze elegante Hosen. Die meisten Hosen allerdings sind verziert mit Glitzer oder süßen Stickereien. Für Kleinkinder uns Babys gibt es kuschlig warme Samthosen oder weit geschnittene Pumphosen. Diese sind nicht zu eng und halten auch deshalb Ihr Kind vom krabbeln oder toben nicht ab.

So  sollten Sie die Hosen pflegen

  • Tipp 1:
    Grundsätzlich sollten Sie bei allen Hosen immer die Taschen nach außen drehen, damit sie auch innen richtig sauber werden, denn hier sammelt sich gerne Dreck oder Flusen.
  • Tipp 2:
    Beim Waschen von Jeanshosen sollten Sie auf hohe Schleudergänge verzichten.
  • Tipp 3:
    Haben Sie die Hosenbeine umgekrempelt, dann das Entkrempeln nicht vergessen! Ansonsten werden die Hosenbeine nicht richtig sauber.
  • Tipp 4:
    Achten Sie immer  auf den Reißverschluss: Damit dieser lange hält und mit der Zeit nicht immer schwerer auf und zu geht, sollten Sie diesen beim Waschen immer zuziehen.
  • Tipp 5:
    Hosen aus Baumwolle, Leinen oder Synthetik können Sie mit einem Vollwaschmittel waschen. Besser ist es aber, wenn Sie solche Hosen mit einem Feinwaschmittel oder Buntwaschmittel waschen.

Achten Sie daher grundsätzlich auf die Waschanleitung an Ihrer Kleidung. Wenn Sie diese beachten, haben Sie lange Freude an Ihrer Kleidung.

Zusammenfassung:

Kaufen Sie Mädchenhosen immer in der richtigen Größe und dem Anlass entsprechend. Für die Schule oder den Kindergarten können es auch mal nicht so hochwertige Hosen sein. Für festliche Anlässe sollten sie jedoch auf eine gute Kinderhose zurückgreifen.

Mädchenhosen sollten nicht drücken oder zwicken. Daher achten Sie schon beim Kauf auf den ideal Sitz und Komfort. Am besten kaufen Sie Hosen mit Gummi am Bund, diese geben nach und engen somit nicht ein.

Achten Sie auf die Waschanleitungen an den Hosen. Nur wenn Sie diese beachten, können Sie die Hose lange und schön erhalten.