Home / FAQ / Silbermond – Wer ist das?

Silbermond – Wer ist das?

Silbermond ist einfach eine Erfolgsgeschichte – wenn auch mit viel Arbeit und etwas Glück verbunden. Musikbegabte junge Menschen aus Bautzen in Sachsen haben seit ihrem Kennenlernen 1998 zunächst unter dem Namen Exakt zu sechst die Coverband gegründet. Im Jahre 2000 waren sie nur noch zu viert und brachten aus den Anfangsbuchstaben ihrer Vornamen die Band JAST hervor.

Im Juni 2002 gingen die vier Musiker – jetzt allerdings unter dem Bandnamen Silbermond – das erste Mal auf Tournee. Wenig später traten sie bei der 10 Jahre Radio PSR Geburtstagsparty  vor mehr als 10.000 Menschen in der Arena Leipzig auf. Stefanie Kloß (Gesang), Johannes Stolle (Bass), Thomas Stolle (Gitarre, Klavier) und Andreas Nowak (Schlagzeug) hatten mit Silbermond damit einen großen Schritt zu einer vielversprechenden Karriere gemacht.

So ging es mit Silbermond weiter

Um auf der Erfolgsleiter weiter nach oben zu kommen musste ein Umzug nach Berlin erfolgen. Nach der Arbeit mit Coversongs und englischen Texten , welche sie nicht unbedingt zufriedenstellten, erinnerten sie sich ihrer Muttersprache und sangen fortan ihre Songs in deutscher Sprache. Nach einer Tournee als Vorgruppe im Jahre 2004 erschien schnell ihre Debütsingle und wenig später das erste Album Verschwende Deine Zeit. Mit diesem Album stand Silbermond in Deutschland 66 Wochen in den Charts. 2005 war die Band ebenfalls auf Tournee und gab Open-Air-Konzerte.

Rock-Pop mit Silbermond aus Bautzen hat ErfolgSilbermond

Eine weitere Hallentour folgte 2006. 5 Alben und mehrere Singles – auch als Auskopplung aus dem Album – wurden bis ins Jahr 2015 aufgenommen. Äußerst erfolgreich waren Laut gedacht, Himmel auf, Nichts passiert, Leichtes Gepäck. Nationale und internationale Auszeichnungen – darunter sieben Mal den Echo Pop – waren die Erfolge für ihre Musik. Wobei Echo Nr. 7 sie für ihr soziales Engagement auszeichnete.

Was macht den Stil von Silbermond aus?

Die Band-Mitglieder schreiben die von ihnen dargebotene Musik sowie die Texte selbst. Der Pop-Rock mit deutschen Texten ist ihnen auf den Leib geschrieben. Dass sie außer vielen Balladen auf Singles wie Unendlich, Symphonie oder Durch die Nacht auch gekonnt schnellere Stücke spielen, zeigen ihre Alben.

Und was macht Silbermond sonst noch außer ihrer Musik?

Sie sind engagiert, sehr engagiert! Bei dem Bau einer Schule für Mädchen waren sie durch ihre Unterstützung sehr behilflich. Mit ihren Konzerten sind sie gegen Rechtsextremismus aktiv. Silbermond zeigt sich solidarisch mit dem sorbischen Volk der Region um Bautzen, wenn es um die Kürzung von Fördermitteln für die Minderheit geht.

Im Projekt Musik hilft e.v.  unterstützen bekannte Bands junge Nachwuchsmusiker aus schwierigen sozialen Brennpunkten, um ihnen Können zu vermitteln. Junge Bands aus der Region zu fördern ist für die Erfolgsband eine Selbstverständlichkeit.
Und privat ist in der Band auch was los:
Frontfrau Stefanie hat in ihrem Gitarristen auch privat den Mann an ihrer Seite gefunden. Die Rock-Pop Band Silbermond hat eben Erfolg auf

Siehe auch

Kleidung beim Turnen für Kinder

Welche Kleidung eignet sich besonders beim Turnen?

Kinder zu fördern und diesen alle Möglichkeiten der Welt zu bieten ist die Aufgabe der …