Home / Sicherheit für Kinder

Sicherheit für Kinder

Abbildung
Vergleichssieger
EMZ 101829
Unsere Empfehlung
Bachmann
RuS
Reer 29010
Offgridtec
ModellEMZ 101829BachmannRuSReer 29010Offgridtec
Unser Vergleichsergebnis
Bewertung1,3Sehr gut
Bewertung1,4Sehr gut
Bewertung1,6Gut
Bewertung1,7Gut
Bewertung2,3Gut
Kundenbewertung
51 Bewertungen

40 Bewertungen

7 Bewertungen

31 Bewertungen

557 Bewertungen
HerstellerEMZBachmannP&P PekarekReerOffgridtec GmbH
ModellEMZ 101829Bachmann 924201RuS Kindersicherung für Steckdosereer 29010Offgridtec 0003-78114-20er
Art des VerschlussesSchlossDreh­ver­schlussSteck­ver­schlussSteck­ver­schlussDreh­ver­schluss
Art der MontageEin­ste­ckenEin­ste­ckenEin­ste­ckenEin­ste­ckenKle­be­st­reifen
DiebstahlschutzJa Ja Nein Nein Nein
Vorteile
  • effek­tiver Schutz gegen Strom­dieb­stahl
  • 2 Schlüssel im Set ent­halten
  • eigener Schlüssel zum Ent­fernen
  • 3 Schlüssel im Set ent­halten
  • sch­nell ent­fernt und wie­der­ver­wendbar
  • Kappe zum Ent­fernen inkl.
  • große Stück­zahl
Nachteile
  • Qualität
  • Verarbeitung
  • unpraktisch
  • Drehmechanik
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Vergleichssieger
EMZ 101829

51 Bewertungen
€ 12,18
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Unsere Empfehlung
Bachmann

40 Bewertungen
€ 5,75
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
RuS

7 Bewertungen
€ 5,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Reer 29010

31 Bewertungen
€ 2,98
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Offgridtec

557 Bewertungen
EUR 8,99
€ 7,49
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Erläuterung zu Sicherheit für Kinder

Bei Sicherheit für Kinder handelt es sich um Produkte rund um das Thema Sicherheit. Egal ob es sich dabei um einen Autokindersitz, ein Steckdosenschutz, Wasser-Alarmssysteme oder auch um Kindersicherungen hält. All dieses ist sehr wichtig damit die Sicherheit für Kinder garantiert ist.

Achten Sie besonders auf kleine Kinder genau, lassen Sie sie nicht aus den Augen. Kindersicherungen helfen Ihnen zwar das es weniger Gefahren für Ihr Kind gibt, entlastet Eltern aber niemals von einer Aufsichtspflicht.

Bei Sicherheit für Kinder kann es sich auch um Dinge wie eine Schwimmweste, ein Fahrradhelm, einen Rauchmelder, eine Reitweste oder um einen Fahrradanhänger handeln. Überall ist es wichtig, dass Sie vorrangig Acht geben auf die Sicherheit für Kinder.

Produkten rund um Sicherheit für Kinder

Es ist das wichtigste was es gibt, wenn Sie Kinder im Haushalt haben. Man möchte sich später doch keinen Vorwurf machen, nicht genug geachtet oder nicht für Sicherungen gesorgt zu haben.

Viele der über 200.000 Kinderunfälle pro Jahr im häuslichen Bereich sind vermeidbar.

Hierbei handelt es sich um:

  • 47 Prozent der Unfälle in Haus und Garten betreffen Kinder unter 6 Jahren, mit 58 Prozent mehr Jungen als Mädchen
  • 47 Prozent der Unfälle sind Stürze,
  • 26 Prozent Zusammenstöße,
  • 15 Prozent Verbrennungen und
  • 5 Prozent Verbrühungen.

Wohnung mit Kinderaugen sehen

  • Gehen Sie in die Knie und schauen Sie sich mit Kinderaugen in der Wohnung um:
  • Was können Sie alles erreichen?
  • Wofür brauchen Sie Hilfe oder Hilfsmittel?
  • Was ist interessant?

Alle Zimmer und Flure aus Kindersicht zu betrachten, ist der wichtigste Schritt, um für mehr Sicherheit für Kinder zu sorgen! Mit diesem Blick sollten Sie Ihre Kinder auf Gefahren im Haushalt aufmerksam machen.

Unfälle von Kindern im Haushalt nicht selten

Unfälle sind die häufigste Todesursache bei Kindern und Jugendlichen. Nach Ergebnissen einer Studie hatten rund 16 Prozent der Kinder zwischen 1 und 17 Jahren innerhalb eines Jahres einen Unfall. Am häufigsten geschieht dies Zuhause. Viele dieser Unfälle hätten nicht sein müssen. Um diesem vorzusorgen ist es Ihre Pflicht als Eltern in Wohnung und Garten Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Sicherheit für Kinder

Hersteller und Marken zu Sicherheit für Kinder

Es gibt unzählige Produkte zum Thema Sicherheit für Kinder, hier erhalten Sie einen kleinen Einblick über mögliche Produkte für Sicherheit für Kinder.

Wichtig ist es z. B., mit Ihren Kindern das richtige Verhalten in Gefahrensituationen zu üben. Im Brandfall müssen sie schnell raus aus dem Zimmer, Erwachsene alarmieren, die Feuerwehr anrufen, die Wohnung verlassen. Dazu passend ein Rauchmelder der Firma Abus.

Abus

Rauchmelder können Leben retten. Neben Treppen- und Steckdosensicherungen, sollte zum Beispiel auch die Wichtigkeit von Rauchmeldern nicht vernachlässigt werden. Rauchmelder können Leben retten, wenn im Kinderzimmer Feuer ausbricht. Gerade kleine Kinder geraten schnell in Panik, wenn sie Rauch bemerken. Sie verkriechen sich unter dem Tisch oder gar im Schrank. Das kann eine Falle sein, gerade wenn sich bei einem Schwelbrand der Rauch in Bodennähe sammelt. Dann kommt bereits nach wenigen Atemzügen eine Ohnmacht, wobei es dann wirklich um Sekunden und um Leben und Tod geht. Hier erhalten Sie auf Amazon z. B. den Rauchmelder von Abus.

Polisport

Diese Marke hat eine hervorragende Auswahl an Kinderfahrradsitzen. Entweder für an der Front des Fahrrads oder aber für den Gepäckträger. Hier ein paar Vor- und Nachteile darüber.

Kinderfahrradsitz an der Front des Fahrrads

  • Man kann mit dem Kind reden
  • Der Gepäckträger ist ebenfalls frei dadurch
  • Man hat das Kind ständig im Blick
  • Der Fahrer kann einen Rucksack tragen, ohne das Kind zu stören
  • Das Kind hat freie Sicht nach vorne

  • Für kleinere Personen ungeeignet, da der Fahrradsitz doch sehr hoch ist
  • Kinder bis max. 15 kg an der Vorderseite möglich
  • Je nach Bauweise des Fahrrads beim Treten oder Lenken hinderlich

Anwendung bei Produkten um Sicherheit für Kinder

Sicherheit für Kinder im Kinderzimmer

Kanten 

Kanten von Möbeln lassen sich abpolstern. Dafür gibt es spezielles Kantenschutz-Zubehör oder Sie schützen Ecken und scharfe Kanten mit Schaumstoff oder Kissen. Auf jeden Fall sollten alle Möbel kontrolliert und geschützt werden, die entlang der Laufwege Ihres Kindes liegen. Vergessen Sie dabei auch nicht Küche und Wohnzimmer.

Teppiche und Läufer

Lose Teppiche und Läufer im Kinderzimmer sollten rutschfest verlegt sein und keine Stolperkanten haben. Achten Sie außerdem auf die entsprechende Pflege der Teppiche, um das Umfeld Ihres Kindes hygienisch sauber zu halten.

Schubladen sichern

Schubladen, auch am Schreibtisch, sollten mit einer Sperre ausgestattet sein, damit sie nicht herausrutschen.

Kindersicherung an der Elektrizität

An die Kindersicherungen in den Steckdosen denken die meisten Eltern. Aber wie sieht es mit den Leitungen aus? Stromleitungen sollten unter Putz liegen, die Zuleitungen zu Lampen oder dem Fernseher sollten fest und stolpersicher montiert sein.

Sicherungen am Fenster anbringen

So mancher Schlafwandler wollte schon des Nachts aus dem Fenster klettern. Doch auch tagsüber ist das Geschehen auf der Straße so interessant, dass man sich ganz unbedingt hinauslehnen muss. Also die Fenster möglichst mit Riegeln versehen, am besten mit abschließbaren Griffen. Das gilt natürlich nicht nur für das Kinderzimmer.

Balkon absichern

Grenzt ein Balkon an, achten Sie darauf, dass keine Kletterhilfen wie zum Beispiel große Blumentöpfe herumstehen. Und bringen Sie bitte ein Sicherungsgitter an!

Schlummerlicht für die Nacht

Viele Kinder wachen in der Nacht auf, müssen auf die Toilette oder wandern ins Schlafzimmer ihrer Eltern. Damit sie sich im Dunkeln zurechtfinden, sich nicht stoßen oder hinfallen, gibt es Schlummerlichter.

Sicherheit für Kinder in der Küche

Elektrische Geräte

Stellen Sie elektrische Geräte wie Kaffeemaschinen oder Wasserkocher außerhalb der Reichweite der Kinder auf. Und lassen Sie die Kabel nicht herunterhängen.

Backofen und Spülmaschine

Spülmaschine und Backofen sollten stets geschlossen sein. Beim Kochen sollten Sie die Pfannenstiele nach hinten drehen, sonst sind sie schnell heruntergerissen. Am besten sicher Sie den Herd noch mit einem Herdgitter. Vor allem ältere Backöfen brauchen einen Fensterschutz, da sie schnell zu heiß werden!

Putzmittel wegsperren

Reinigungs- und Putzmittel gehören in einen abschließbaren Schrank, sie können zu Vergiftungen und Verätzungen führen.

Sicherheit für Kinder im Badezimmer

Kind nie allein im Bad lassen

Lassen Sie Ihr Kind nie allein im Bad! Denn auch in niedrigem Wasser in der Badewanne können Kleinkinder ertrinken. Außerdem haben die meisten Badezimmertüren ein Schloss oder einen Schlüssel stecken, mit denen sich das Kind aus Versehen einschließen könnte.

Armaturen sichern

Die Armaturen lassen sich mit Stoßsicherungen ausstatten. Die Mischbatterie kann man mit einem Temperaturregler ausstatten, damit es nicht über 50 Grad heiß wird und Verbrühungen vermieden werden.

Elektrische Geräte 

Den Föhn sofort nach Gebrauch vom Stromnetz nehmen und wegräumen, am besten in einen Schrank mit einer Kindersicherung.

Fazit Sicherheit für Kinder

Wie Sie sehen können ist das Thema Sicherheit für Kinder sehr umfangreich. Wir haben Ihnen einen kleinen Einblick in mögliche Produkte gegeben die Sie z. B. über Amazon erwerben können. Denn das Thema Sicherheit für Kinder ist mit das Wichtigste was es zu beachten gilt, wenn Kinder bei Ihnen leben. So beugen Sie Gefahren vor und schützen Ihre Kinder vor Unfällen.