Home / FAQ / Welche Kindergrößen gibt es in Deutschland bei Kleidung ?

Welche Kindergrößen gibt es in Deutschland bei Kleidung ?

Wer ein Kind erwartet, fängt irgendwann an, sich über Stramplergrößen und Co. Gedanken zu machen. Vielleicht suchen Sie aber auch ein Geschenk für ein bekanntes Kind und kennen sich mit Kindergrößen in Deutschland noch überhaupt nicht aus. Kein Problem!
Ob Strampler, Body oder Schuhe – wir geben eine Übersicht über die Kindergrößen in Deutschland!

Das Prinzip von Kindergrößen in Deutschland

Kindergrößen in Deutschland beginnen in der Regel bei 50. Die 50 steht für die ungefähre Länge des Babys, nämlich 50 cm. Besonders große Babys können oft schon eine Nummer größer tragen, die 56. Frühchen benötigen dagegen nur Größe 44. So steigen die Größen nach oben hin immer in 6er Schritten. Mit den Doppelgrößen wie beispielsweise 50/56 oder 62/68 können Sie die Zeit zwischen zwei Größen überbrücken.
Wer sich unsicher ist, kauft lieber zu groß, als zu klein, damit das Baby noch reinwachsen kann.

So überwinden Sie das Zahlenchaos bei Kindergrößen in Deutschland

Am einfachsten ist es, das Kind regelmäßig zu messen und die Größe mit unserer Tabelle abzugleichen. Wer ein Kind erwartet, kauft am besten Kleidung in der Größe 56. Wenn das Kind besonders klein ist, können immer noch kleinere Sachen nachgekauft werden! Ab dann brauchen Sie ohnehin alle paar Wochen neue Kleidung.

Sie werden früh genug feststellen, wann es Zeit für die nächste Größe wird. Schwieriger wird es, wenn Sie einem bekannten Kind etwas schenken wollen. Deswegen geben wir in den Auflistungen auch zusätzlich das ungefähre Alter an, in dem Kinder die angegebene Größe tragen:

Kindergrößen in Deutschland für Hosen und Oberteile:

  • Frühchen: bis 46cm – Kleidergröße 44
  • Neugeborene: bis 56cm – Kleidergröße 50 bis 56
  • 3-6 Monate: 57-68cm – Kleidergröße 62 bis 68Klamotten
  • 9 Monate: 69-74cm – Kleidergröße 74,
  • 12 Monate: 75-80cm – Kleidergröße 80
  • 18 Monate: 81-86cm – Kleidergröße 86
  • 2 Jahre: 87-92cm – Kleidergröße 92
  • 3 Jahre: 93-98 cm – Kleidergröße 98
  • 4 Jahre: 99-104cm – Kleidergröße 104
  • 5 Jahre: 105-110cm – Kleidergröße 110
  • 6 Jahre: 111-116cm – Kleidergröße 116
  • 7 Jahre: 117-122cm – Kleidergröße 122
  • 8 Jahre: 123-128cm – Kleidergröße 128
  • 9 Jahre: 129-134cm – Kleidergröße 134
  • 10 Jahre: 135-140cm – Kleidergröße 140
  • 11 Jahre: 141-146cm – Kleidergröße 146
  • 12 Jahre: 147-152cm – Kleidergröße 152
  • 13 Jahre: 153-158cm – Kleidergröße 158
  • 14 Jahre: 159-164cm – Kleidergröße 164

Bei Schuhen ist die Größe besonders wichtig. Die Schuhe müssen passen, damit ihr Kind nicht unnötigerweise stolpert. Besonders für Laufanfänger ist die richtige Größe sehr wichtig. Am besten lassen Sie in einem Schuhfachgeschäft die Füße messen.

Beim Anprobieren gilt etwa eine Daumenbreite Platz vor dem Zehen zu haben, damit der Fuß wachsen kann und nicht drückt. Kindergrößen in Deutschland bei den Schuhen sind in Stich angegeben, genauso wie die Schuhgrößen für Erwachsene. Ein 12 cm langer Fuß bräuchte demnach die Größe 20.

Tipp: Bei den angegebenen Werten handelt es sich um Durchschnittswerte. Leider schwanken die Kindergrößen in Deutschland teilweise von Hersteller zu Hersteller extrem.

Siehe auch

Kleidung beim Turnen für Kinder

Welche Kleidung eignet sich besonders beim Turnen?

Kinder zu fördern und diesen alle Möglichkeiten der Welt zu bieten ist die Aufgabe der …